Ein gerchtes unentschieden, mehr ging nicht.

Wichtiger Punkt gegen 147 Essen!

Am 6. und letzten Bundesliga Spieltag im Jahr 2018 konnten die Schwarz-Blauen noch einen wichtigen Punkt gegen den SC 147 Essen einfahren.

Enttäuschende Niederlage gegen Aachen!

Am 5. Spieltag der Snooker Bundesliga ging die Reise für die Snooker Mannschaft vom BC Schwarz-Blau Horst-Emscher an die belgische Grenze zum Aachener Snooker Club. Für beide Teams geht es in erster Linie um den Klassenerhalt darum waren Punkte in diesem Duell besonders wichtig.

Endlich zeigte K.H. Breitzke mal wieder was noch in ihm steckt.

Richtungsweisendes Bundesliga Wochenende!

Am nächsten Wochenende geht die Snooker Bundesliga in Spieltag Nummer 5 und 6. Für die Gelsenkirchener Mannschaft vom BC Schwarz-Blau Horst-Emscher geht es zu zwei weiteren Auswärtspartien nach Aachen und Essen.

In der vergangenen Woche fanden im hessischen Bad Wildungen die Deutschen Meisterschaften im Snooker statt. Mit dabei war u.a. Daniel Sciborski von der ersten Snooker Mannschaft. Dank einer recht günstigen Auslosung konnte sich Daniel in seiner Gruppe jeweils mit 3:0 gegen Sebastian Veit und Florian Stiefenhofer durchsetzen. Im letzten Match der Gruppenphase setze er sich schließlich mit 3:1 gegen Suphi Yalman durch und qualifizierte sich somit als Gruppenerster für das Achtelfinale.

Allianz Christian Prager Sparda Bank Schrödl und Ebert